News

07.10.2020

Wasserstoffmobilität: In erster Reihe dabei.

Heute, 7. Oktober 2020, fand im Verkehrshaus Luzern die Übergabe der ersten sieben Hyundai «Xcient» Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb für den Schweizer Markt statt. Eines der Unternehmen in Pionierrolle sind wir: Ein Hyundai Xcient ist jetzt Teil unserer Fahrzeugflotte.

Der Entscheid «pro Wasserstoffmobilität» ist für uns eine logische Schlussfolgerung im Umweltdenken. Und bildet einen weiteren Meilenstein in der Geschichte von CAMION TRANSPORT. Wir haben seit jeher den Fokus auf ökologische Transportlösungen. Dazu gehören selbsterklärend alternative Antriebstechnologien. Mit der emissionsfreien Belieferung der Innenstädte ab 2025, in urbane Regionen ab 2030 haben wir eine klare Zielsetzung. Dieser strategische Entscheid trägt dazu bei diese zu erreichen.

Wir sind überzeugt: Die Mobilität auf Basis von nachhaltig produziertem Wasserstoff ist zukunftsorientiert und gewinnbringend, für die Umwelt, unsere Gesellschaft und die Wirtschaft. Alle Voraussetzungen sind vorhanden, um die CO2-Emissionen im Strassenverkehr nachhaltig zu reduzieren. Wir stellen uns dieser Verantwortung, handeln selber und warten nicht auf andere.

Der Hyundai Xcient Fuell Cell ist das weltweit erste in Serie produzierte schwere Nutzfahrzeug mit Brennstoffzellen-Elektroantrieb. Unser Fahrpersonal erhält in den nächsten Tagen eine typenspezifische Instruktion. Anschliessend sind wir startklar für die Strasse. Wir freuen uns darauf!

Medienmitteilung Hyundai Motors Europe, vom 7. Oktober 2020


Weitere Infos:
Förderverein H2 Mobilität Schweiz
Hyundai Hydrogen Mobility